Themenabende

»Hochedle Gäst, edle wie Gemeine, Mannsbilder wie auch Weibspersonen...«

So werdet Ihr begrüßt auf Burg Guttenberg und der Herold führt Euch durchs Programm. Hier ist für das leibliche Wohl vortrefflich gesorgt.

Wenn Ihr einen der Themenabende bucht, droht Euch viel Spaß und großartige Unterhaltung!

Für Gruppen und Kumpaneien ab 15 Personen veranstalten wir jederzeit ein Rittermahl auf Bestellung. Hier könnt Ihr Euch die Zeit, das Menü und das Rahmenprogramm selbst auswählen. Für kleinere Gruppen gibt es die öffentlichen Rittermahle. Eilet herbei und genießt einen Tag im Mittelalter, vielleicht sogar mit einer sensationellen Flugvorführung in der Deutschen Greifenwarte.

Promi Dinner

Ein komödiantisches unterhaltsames Parodieprogramm

Ein Künstler über 40 Promi-Stimmen - unterhaltsam, niveauvoll und  witzig Stimmenimitation von Prominenten aus: zum Beispiel aus der Politik:  Angela Merkel, Schröder, Franz Müntefering, Edmund Stoiber, Guido Westerwelle, Kurt Beck, G. Öttinger, Ulla Schmidt, Kohl, Blüm, Brandt, Strauss, Christian Wulff

Aus dem Bereich Musik: Elvis, Grönemeier, Udo Lindenberg, Carpendale, Louis Armstrong, Westernhagen. Abschluss-Medley mit 13 verschiedenen Sängern unter anderem Eros Ramazotti, Max Rabe, Adriano Celentano  

Hexenbankett

Frech, charmant, witzig und - natürlich - magisch begrüßen die Hexen die Gäste auf Burg Guttenberg. Wer wagt es das Zaubertränklein zu probieren?
Die Hexen räumen auf mit dem hartnäckigen Gerücht über die böse alte Hexe! Mit wirbelnden Röcken und kreisenden Hüften legen die jung und schön verwandelten Hexen eine wahrlich heiße Sohle auf das Parkett und brauen dann ihre neuste Kreation: einen Trank der Sie feuerfest macht!

Menü und Magie

Malonius führt in bekannt illustrer Weise durch den Abend. So lenkt er das Schiff nicht nur als Conferencier und Zeremonienmeister durch die Wogen dieses Spektakels, sondern gibt noch mancherlei Späße zum Besten. Die Zuschauer werden den Abend über auf charmant humorvolle Weise in die Welt der Zauberei und Magie entführt. Sowohl auf der Bühne, als auch direkt am Tisch, vor den Augen des Auditoriums erblühen alte Kunststücke und Taschenspielertricks zu neuem Leben.

Krimi-Dinner

Es gilt gewieften Trickspielern und Betrügern gekonnt das Handwerk zu legen. Um den zwielichtigen Schurken auf die Schliche zu kommen, benötigen Sie für die Lösung nicht nur Kombinationsgabe, sondern auch ein Quäntchen Glück beim Kartenspiel. Lassen Sie sich vom Hofnarren charmant in die Irre führen, während Ihnen eine professionelle Trickspielerin mit trügerischen Kartenkunststücken den Kopf verdreht und der heimtückische Kaufmann das Geld aus der Tasche zieht!

Räuberschmaus

Räuberpistolen vom Schinderhannes & Co.

Herzzerreißende Lieder und schreckliche Moritaten vorgetragen auf historischen Instrumenten.Zur Begrüßung werden die Gäste von einem französischen Gendarmen in Empfang genommen, ein Räuber befreit sie aus dessen Fängen und geleitet sie zur „Räuberhöhle“. Räuberlieder verschiedenster Couleur erschallen. Im „Grundkurs für Gauner und Ganoven“ wird den Gästen so mancher Gaunertrick verraten.

Feuriges Spektakel

Feuriges Spektakel mit dem Herold Junker Andreas und dem Feuertanz der Kobolde

Der Herold begrüßt die Gäste, nimmt die Giftprobe vor jedem Gang, verkündet die Tischregularien und holt sich zwischen den Gängen immer wieder Assistenten, die ihm zur Seite stehen müssen. Als Höhepunkt des Abends wird einer der Gäste zum Ritter von Burg Guttenberg geschlagen, wenn er die letzte und wichtigste Prüfung besteht.

Kleines Familienrittermahl

Auch wenn Sie weniger als 16 Personen sind, können Sie Ihr eigenes Rittermahl erleben: Das zweistündige Rittermahl ist bei geöffneter Burgschenke zwischen 12:00 Uhr und 15:30 Uhr buchbar.

Fragen Sie hier an!

Rittermahl

Eure Gruppe erwartet eines der weitbekannten Rittermahle auf Burg Guttenberg. Ihr müsset mindestens 16 Mägde und Knechte sein, dann zelebrieren wir dieses Rittermahl speziell für Euch. Ihr könnt optional einen Museumsbesuch oder eine Flugvorführung hinzubuchen und aus Eurem Burgbesuch ein großartiges Erlebnis machen, das Euch einen halben oder sogar ganzen Tag auf Trab hält. Wer will, kann in der Mittelalterlichen Herberge am Fuß der Burg übernachten.